Dag-Hammarskjöld-Gymnasium entscheidet sich für den Standort im Frauenland

Am Dienstag, 5.April 2016, hat der Beirat des Evangelischen Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums die Entscheidung gefällt, am Frauenlandplatz zu bleiben.
Damit wird das Angebot der Stadt, einen Umzug der Schule auf das Gelände der ehemaligen Mozartschule zu erwägen, nicht weiter verfolgt.
Ausschlaggebend für diese Entscheidung war nach eingehender Prüfung aller Optionen die Erkenntnis, dass die Gebäude am Frauenlandplatz einen geeigneteren Rahmen für das reformpädagogische Konzept des Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums bieten.

09.03.2016 – Spende an Evangelisches Gymnasium und Krisendienst

Einen tolle Unterstützung konnten das Evangelische Gymnasium und der Krisendienst durch die Evangelische Bank in Form einer Spende erfahren. Für das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium konnte der stellvertretende Schulleiter StD i.K. Klaus Schmidt 500 Euro für einen neuen Billiardtisch in Empfang nehmen. Dieser wird in der offenen Ganztageschule eine willkommene Abwechslung sein.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Würzburg RSS